Nägel mit Köpfen machen


Nägel mit Köpfen machen
ugs.
(etw. richtig anfangen, konsequent durchführen)
делать что-л. основательно, как следует

Also Karl, Kneipe ist immer der beste Platz für Geschäfte. Jetzt machen wir beide mal Nägel mit Köpfen: Willst anfangen bei mir oder nicht? (Max v. der Grün. Stellenweise Glatteis)

... soll bis zum Sommer dieses Jahres ein Regierungsentwurf auf dem Tisch liegen, der Nägel mit Köpfen macht. Laut einer Absprache mit Gewerkschafts- und Arbeitgebervertretern im "Bündnis für Arbeit" sollen zukünftig die Arbeitsämter verpflichtet werden, für jeden Arbeitslosen einen konkreten Plan zu erstellen, der auf die Wiedereingliederung ins Berufsleben abzielt. (ND. 2001)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "Nägel mit Köpfen machen" в других словарях:

  • Nägel mit Köpfen machen — etwas richtig machen; etwas perfekt machen; etwas ordentlich machen; etwas professionell machen * * * Nägel mit Köpfen machen   Mit der umgangssprachlichen Wendung wird ausgedrückt, dass man sich nicht mit Halbheiten begnügt, sondern konsequent… …   Universal-Lexikon

  • Nagel — Nagel: Das altgerm. Wort mhd. nagel, ahd. nagal, niederl. nagel, engl. nail, schwed. nagel gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu idg. *‹o›nogh »Nagel an Fingern und Zehen; Kralle, Klaue«, vgl. z. B. griech. ónyx »Nagel,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Nagel — Kralle; Fingernagel; Stahlstift; Stift; Bolzen; Drahtstift * * * Na|gel [ na:gl̩], der; s, Nägel [ nɛ:gl̩]: 1. Stift aus Metall mit Spitze und meist flachem, abgerundetem Kopf, der (zum Befestigen, Aufhängen von etwas) in etwas hineingetrieben… …   Universal-Lexikon

  • Nagel — bedeutete ursprünglich den Finger und Zehennagel sowie (aber im Deutschen nur noch selten) die Tierkralle. Neben dieser Grundbedeutung kann mit Nagel aber auch ein hölzerner oder metallener Stift zum Festhalten von Brettern oder ähnlichen… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Nagel — Na̲·gel1 der; s, Nä·gel; ein langer, dünner und spitzer Gegenstand meist aus Metall mit einem flachen Kopf, den man irgendwo hineinschlägt, um etwas zu befestigen <einen Nagel (mit dem Hammer) einschlagen, in die Wand schlagen, (mit der Zange) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Nagel — 1. Ala Naela hala ni, noia Naela hala a ni. (Schömberg im Kreise Landeshut in Schlesien.) Alte Nägel halten nicht, neue Nägel halten auch nicht. 2. Alte Nägel halten nicht. 3. An den Nagel kann man alles hängen. (Warmbrunn.) In dem Sinne: Lerne… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Nägel [2] — Nägel, zugespitzte, aus Schaft und Kopf bestehende, aus Metall (Eisen, Messing, Zink, Kupfer etc.), mitunter aus Holz hergestellte Stifte, die je nach ihrer Bestimmung außerordentlich verschieden in Größe und Form sind und benannt werden: Absatz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • etwas richtig machen — Nägel mit Köpfen machen (umgangssprachlich); etwas perfekt machen; etwas ordentlich machen; etwas professionell machen …   Universal-Lexikon

  • etwas perfekt machen — etwas richtig machen; Nägel mit Köpfen machen (umgangssprachlich); etwas ordentlich machen; etwas professionell machen …   Universal-Lexikon

  • etwas ordentlich machen — etwas richtig machen; Nägel mit Köpfen machen (umgangssprachlich); etwas perfekt machen; etwas professionell machen …   Universal-Lexikon

  • etwas professionell machen — etwas richtig machen; Nägel mit Köpfen machen (umgangssprachlich); etwas perfekt machen; etwas ordentlich machen …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.